KAC verpflichtet kanadischen Flügelstürmer

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Rekordmeister KAC ist noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Die Klagenfurter "Rotjacken" holen den kanadischen Flügelstürmer Matthew Neal nach Europa.

Der 24-jährige Linksschütze spielte vergangene Saison sein erstes Jahr als Profi in der ECHL, wo er bei den Quad City Mallards mit 51 Punkten in 67 Partien der zweitbeste Scorer seiner Mannschaft war.

Matt Neal unterschreibt für ein Jahr. Der Kontrakt beinhaltet eine beiderseitige Ausstiegsklausel bis zum Start der EBEL-Saison (15.9.).

Dieter Kalt, beim KAC Head of Hockey Operations, meint zur Verpflichtung: "Vor uns steht ein intensives Vorbereitungsprogramm, in dem wir zwischenzeitlich auf einige A- und U20-Nationalspieler verzichten müssen. Dieser Umstand eröffnet uns die Möglichkeit, während dieser Phase neue Spieler zu testen und uns anzusehen, ob und wie sie in unser Team passen. Matthew Neal wurde uns als gute Ergänzung empfohlen, nun nutzen wir die Gelegenheit, uns selbst von ihm zu überzeugen."

Eine sehr intensive Woche auf dem Transfermarkt hat auch Bozen hinter sich. Die Südtiroler geben am Samstag die Verpflichtung von Max Everson bekannt. Der 23-jährige Verteidiger aus den Vereinigten Staaten mit italienischem Pass spielte in der letzten Saison in der ECHL in den Reihen der Atlanta Gladiators.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare