Järvenpää übernimmt Fehervar

Aufmacherbild
 

Hannu Järvenpää ist schon wieder zurück in der EBEL. Der Finne, erst Anfang November beim VSV entlassen, übernimmt das Traineramt bei Fehervar AV19 und löst damit Rob Pallin ab.

"Wir sehen noch Reserven im Team und hoffen, mit Hannu unser Ziel, das Playoff, zu erreichen. Der Trainerwechsel soll der entscheidende Impuls dafür sein", erklärt Generalmanager Gabor Ocskay.

Gegen Bozen am Samstag sowie Dornbirn am Sonntag stehen noch Tamas Sill und Frank Banham interimistisch an der Bande.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare