AHL-erprobter Center für den EBEL-Meister

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

RB Salzburg bastelt an seinem Kader und holt den us-amerikanischen Center Brett Olson.

Der 29-Jährige kommt von den Portland Pirates, dem umgesiedelten Farmteam der Florida Panthers aus der AHL, zuvor war er in jener Liga auch für die Abbotsford Heat und Antonio Rampage tätig.

Österreich kennt der 1,83m große Rechtshänder von einem Zwei-Wochen-Trip mit seinem College Michigan, als er gegen Capitals, Linz und KAC antrat. Dazu war Ex-Bulle Rob Schremp zuletzt ein Teamkollege von Olson bei Portland.

Im Bild oben ist er mit 23 Jahren bei dieser Tour Michigans im Spiel gegen den KAC zu sehen.

"Ich freue mich sehr auf die Stadt Salzburg, die tolle Umgebung und natürlich die Organisation der Red Bulls. Von Rob habe ich nur Gutes gehört. Ich erwarte eine sehr professionelle Organisation mit tollen Menschen hinter den Kulissen", wird der Neuzugang vom Verein zitiert.

In Salzburg eintreffen wird Olson Ende Juli.


Auf diese Liga darf er sich freuen:


LAOLA Meins

EC Red Bull Salzburg

Verpasse nie wieder eine News ZU EC Red Bull Salzburg!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare