Capitals gewinnen überlebenswichtiges Duell

Aufmacherbild
 

Die Vienna Capitals machen zum Auftakt der 42. EBEL-Runde einen Schritt in Richtung Pick-Round und schlagen den HC Bozen 3:1.

Nach 76 Sekunden trifft Sharp zur Führung für die Gastgeber, die ihr starkes erstes Drittel mit einem zweiten Tor krönen (Dzieduszycki/20.). Dann kommt Bozen auf und durch Pope (22./PP) wieder heran. Nur der Ausgleich gelingt nicht, ehe erneut Dzieduszycki (56.) die Entscheidung erzwingt.

Die Wiener haben nun vier Punkte auf die Südtiroler und das "rettende Ufer" gut.


LAOLA Meins

Vienna Capitals

Verpasse nie wieder eine News ZU Vienna Capitals!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

EBEL

Verpasse nie wieder eine News ZU EBEL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare