Black Wings neuer EBEL-Leader

Aufmacherbild

Die Black Wings gewinnen in der 21. EBEL-Runde 3:1 beim HC Innsbruck und übernehmen die Tabellenführung, da Salzburg bei Znojmo 1:4 verliert.

Hahn (27.PP) sorgt für die Führung der Haie, Kozek (28., 60.EN) und Hofer (38.) drehen die Partie aber. Der VSV fertigt die Vienna Capitals 4:0 ab, Bacher (20.), Schofield (23.), Hunter (24.) und Nageler (47.) treffen.

Rekordmeister KAC setzt sich gegen Graz knapp aber verdient 2:1 durch, Harand (48.) sorgt für den Siegtreffer. Fehervar-Bozen 4:2.

Spieldaten:

KAC - Graz99ers 2:1 (0:0,1:1,1:0)

Tore: Jacques (32.), Harand (48.) bzw. Woger (27.)

Stadthalle Klagenfurt, 2.891. Strafminuten: 8 bzw. 10

VSV - Vienna Capitals 4:0 (1:0,2:0,1:0)

Tore: Bacher (20.), Schofield (23.), Hunter (24.), Nageler (47.)

Stadthalle Villach, 3.469. Strafminuten: 6 bzw. 10

HC Innsbruck - Black Wings Linz 1:3 (0:0,1:2,0:1)

Tore: Hahn (27.) bzw. Kozek (28.,60./EN), Hofer (38.)

Olympiaworld, 1.300. Strafminuten: 12 bzw. 8

Fehervar AV19 - HC Bozen 4:2 (1:0,0:1,3:1))

Tore: Banham (15.PP), Nagy (47.), Sarpatki (58.), Connolly (60.EN) bzw. Broda (27., 58.)

Szekesfehervar, 3.028. Strafminuten: 24 bzw. 12

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare