DEC-Verteidiger für zwei Spiele gesperrt

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Für Olivier Magnan hat der 5:4-Sieg des Dornbirner EC bei den Vienna Capitals Folgen.

Der Verteidiger wird vom "DOPS" für zwei EBEL-Spiele gesperrt. Grund dafür ist ein Check gegen Capitals-Stürmer Derek Whitmore. Magnan wird vorgeworfen, Whitmore absichtlich Knie gegen Knie gecheckt zu haben.

Weiters spricht das "DOPS" eine Geldstrafe gegen den HC Innsbruck aus. Die Haie müssen 250 Euro Strafe zahlen, da sie die Eisfläche beim Aufwärmen nicht rechtzeitig verließen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare