Kein Matchpuck für Dornbirn

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der HC Znojmo stellt durch einen 3:1-Heimsieg gegen Dornbirn in der EBEL-Viertelfinalserie auf 1:2.

Die Tschechen legen einen Blitzstart hin und führen bereits nach 1:23 Minuten 2:0. Erst trifft Trivino, nur 14 Sekunden darauf muss sich DEC-Goalie Hardy Beroun geschlagen geben. In weiterer Folge bleiben die Gastgeber tonangebend, Greentree (36.PP2) gelingt jedoch der Anschlusstreffer.

Im Schlussabschnitt verteidigt Znojmo geschickt, Yellow Horn (60.EN) markiert den Schlusspunkt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare