Kein Matchpuck für Dornbirn

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Der HC Znojmo stellt durch einen 3:1-Heimsieg gegen Dornbirn in der EBEL-Viertelfinalserie auf 1:2.

Die Tschechen legen einen Blitzstart hin und führen bereits nach 1:23 Minuten 2:0. Erst trifft Trivino, nur 14 Sekunden darauf muss sich DEC-Goalie Hardy Beroun geschlagen geben. In weiterer Folge bleiben die Gastgeber tonangebend, Greentree (36.PP2) gelingt jedoch der Anschlusstreffer.

Im Schlussabschnitt verteidigt Znojmo geschickt, Yellow Horn (60.EN) markiert den Schlusspunkt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare