Lewis fällt für kommende Spiele aus

Aufmacherbild
 

Die Black Wings Linz müssen in den nächsten Partien erneut auf Grant Lewis verzichten.

Der US-Boy feierte zwar am Montag beim 3:2 gegen den KAC ein erfolgreiches Comeback, klagt nun aber neuerlich über die Folgen der zuletzt erlittenen Gehirnerschütterung. Zur Sicherheit unterzieht sich der 30-Jährige weiteren Untersuchungen im Linzer AKH und wird für die kommenden Spiele geschont.

"Er macht sich selbst viel Druck, will unbedingt spielen. Er hat aber alle Zeit der Welt", so Klub-Manager Perthaler.

Priorität genieße, dass Lewis für die Playoffs fit werde. "Von daher heißt es, vor allem auf seine Gesundheit aufzupassen. Mit einer Gehirnerschütterung darf man nicht spielen", weiß Perthaler. Am Neujahrstag hat Lewis seine nächste Untersuchung.

Zeitlich sei somit nicht abzuschätzen, wann Lewis wieder zurückkehren werde.

Am Mittwoch (30.12.) tritt der erste Verfolger von Tabellenführer Linz in Ljubljana an (19:15 Uhr im LIVE-Ticker).

LAOLA Meins

Black Wings Linz

Verpasse nie wieder eine News ZU Black Wings Linz!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare