Black Wings unterliegen Kosice nach 3:0-Führung

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Black Wings Linz verpassen in der Champions Hockey League den vorzeitigen Aufstieg aus der Gruppenphase. 

Die Stahlstädter verlieren nach der 3:2-Auswärtssensation das Heimspiel gegen den slowakischen Spitzenklub HC Kosice mit 3:4. Die Black Wings liegen nach Treffern von Dan DaSilva (13., 26.) und Brian Lebler (32.) bereits mit 3:0 in Front, ehe Kosice das Spiel dreht.

Im abschließenden Gruppenspiel treffen die Black Wings am 6. September (19:45 Uhr, LIVE bei LAOLA1.tv) auswärts auf den SC Bern. 

Die Entscheidung über die Teilnahme an der K.o.-Phase fällt somit in der Schweiz. Gegen Bern setzte es für die Black Wings im Auftaktspiel ein 1:3.

VIDEO! DaSilva schießt die Black Wings in Führung:


Entscheidung im letzten Drittel

Dabei waren die Linzer gegen Kosice hervorragend gestartet. Dan DaSilva (13., 26.) und Brian Lebler (32./PP) brachten die Heimischen verdientermaßen voran. Kosice legte dann aber zu.

Beim Stand von 3:1 ging es ins letzte Drittel, in dem der slowakische Rekordmeister schließlich vier Minuten vor dem Ende durch Doppeltorschütze Marek Bartanus in Führung ging und diese nicht mehr abgab.

In Gruppe F muss sich Znojmo Red Bull München mit 3:4 geschlagen geben.

 

Black Wings Linz - HC Kosice 3:4 (1:0,2:1,0:3) 

Linz, 4.650. Tore: DaSilva (13., 26.), Lebler (32./PP) bzw. Bartanus (38., 56.), Suja (44.), Sedivy (47.)

Tabelle Gruppe M: 
1. SC Bern 2 4 0 9:4 6
2. Black Wings Linz 3 2 4 7:9 3
3. HC Kosice 3 2 4 9:12 3

LAOLA Meins

Black Wings Linz

Verpasse nie wieder eine News ZU Black Wings Linz!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare