DSV-Star muss für Heimweltcup passen

Aufmacherbild

Das deutsche Biathlon-Team muss beim ersten von zwei Heimweltcups in Ruhpolding (8. bis 10. Jänner) auf Franziska Preuß verzichten.

"Ich hab mir leider im ersten Weltcupblock einen Haarriss zugezogen, der noch nicht ganz ausgeheilt ist", erklärt die Massenstart-Weltcupsiegerin. Ursprünglich hatte das Trainer-Team um Gerald Hönig sie für den Weltcup nominiert und gehofft, dass sie am Sonntag den Massenstart bestreiten kann.

Nun hofft Preuß, kommende Woche in Ruhpolding antreten zu können.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare