Heißer Kampf um die WM 2020

Aufmacherbild
 

Der Kampf um die Austragung der Biathlon-WM 2020 ist entbrannt.

Nachdem sich bislang lediglich der thüringische Traditionsort Oberhof offiziell deklariert hat, die Titelkämpfe ausrichten zu wollen, gibt es ab sofort starke Konkurrenz. Pokljuka will erstmals seit 2001 WM-Gastgeber werden, wie IBU-Präsident Anders Besseberg erklärt. Damit nicht genug, soll auch Antholz derzeit prüfen, ebenfalls einen Anlauf zu starten.

In dieser Saison findet die WM in Oslo statt, 2017 ist Hochfilzen Austragungsort.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare