Mesotitsch nicht im ÖSV-Kader für Pokljuka

Aufmacherbild
 

ÖSV-Cheftrainer Reinhard Gösweiner stellt sein Team für den Biathlon-Weltcup in Pokljuka (17. bis 20. Dezember) um.

Routinier Daniel Mesotitsch zählt nach enttäuschenden Leistungen bei den Heimrennen in Hochfilzen nicht mehr zum rot-weiß-roten Aufgebot. Dafür rückt der Steirer David Komatz, der im IBU-Cup in Ridnaun zu überzeugen wusste, nach.

Auch im Damen-Aufgebot gibt es eine Änderung. Für Ex-Junioren-Weltmeisterin Julia Schwaiger wird Susanne Hoffmann, die ihr Debüt feiert, aufgestellt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare