Deutscher Sieg im Biathlon-Sprint in Ruhpolding

Aufmacherbild

Franziska Hildebrand feiert beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding ihren zweiten Weltcupsieg.

Die Deutsche bewältigt am Freitag den Sprint ohne Schießfehler und kommt 0,3 Sekunden schneller ins Ziel als Gabriela Soukalova. Der ebenfalls fehlerfrei schießenden Tschechin kostet ein verlorener Stock den Sieg. Kaisa Mäkäräinen (FIN/0/+2,3) komplettiert das Podest.

Lisa Hauser qualifiziert sich mit einer Strafminute und 1:26.8 Rückstand als 27. und einzige Österreicherin für die Verfolgung am Samstag.

Dunja Zdouc bleibt zwar fehlerfrei, hat aber als 64. 2:24,3 Minuten Rückstand, 83. Fabienne Hartweger (3), 85. Susanne Hoffmann (2).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare