"Landi" legt Fokus auf Heim-Weltcup und WM

Aufmacherbild
 

Der Olympia-Zweite Dominik Landertinger startet zuversichtlich in die neue Biathlon-Saison mit den Höhepunkten Heimweltcup in Hochfilzen und WM in Oslo.

"Ich freue mich auf die Rennen und möchte Vollgas geben", so der Tiroler, der nach den vielen gesundheitlichen Problemen länger pausiert und die Trainings-Intensität etwas reduziert hat.

"Es kann sein, dass die ersten Rennen ein bisschen zäher von der Hand gehen. Der Plan ist, dass das Radl in Hochfilzen so richtig zu rollen anfängt".

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare