Hypo Tirol übernimmt MEVZA-Tabellenführung

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Hypo Tirol erklimmt die Tabellenspitze in der MEVZA.

Der österreichische Meister fertigt Mladost Zagreb auswärts mit 3:0 (-13,-21,-15) ab und schiebt sich im Klassement damit an ACH Volley Ljubljana vorbei. Die Slowenen liegen einen Punkt hinter den nach sechs Spielen noch ungeschlagenen Tirolern.

Douglas und Peda stechen beim Sieg gegen Zagreb mit je 12 Punkten heraus.

Bei dem Damen muss SVS Post Schwechat eine 1:3-Niederlage (-16,-19,23,-21) gegen Zagreb hinnehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare