ÖVV-Herren unterliegen auch Niederlande

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Das Volleyball-Nationalteam verliert beim Qualifikationsturnier zur EM 2017 auch sein drittes Spiel. Die ÖVV-Truppe muss sich in der Türkei Gruppenfavorit Niederlande so wie in den Duellen zuvor gegen Weißrussland und die Türkei mit 1:3 (30,-20,-20,-21) geschlagen geben.

Nächste Woche folgt die Rückrunde in den Niederlanden. Drei der sechs Gruppen-2. erreichen mit den Gruppensiegern die Endrunde. Teamchef Warm: "Trotz der Niederlage war das eines unserer besten Spiele überhaupt."

Hier kannst du dir die Highlights ansehen:

(Artikel wird unterhalb des Videos fortgesetzt)


Warm zufrieden

Das Team von Coach Michael Warm startete gegen den hochgehandelten Gegner mit dem Gewinn des ersten Satzes. Danach spielten die Niederländer allerdings ihre Klasse aus. "Man darf nicht vergessen, dass die Niederländer in der World League toll gespielt haben", so Warm.

Der Trainer bilanzierte positiv: "Wir haben heute über vier Sätze eine starke Leistung geboten, haben grundsätzlich gut gespielt und dabei aber gesehen, dass es gegen sie noch nicht ganz reicht." Die Topscorer aufseiten der Österreicher waren Peter Wohlfahrtstätter und Thomas Zass mit je 17 Punkten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare