Amstetten steht im AVL-Semifinale

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Der SG VCA Amstetten steht als drittes Team im AVL-Halbfinale und fixiert damit auch die Teilnahme am Europacup.

Der Cupsieger gewinnt Spiel zwei der Best-of-Three-Serie gegen den UVC Graz auf heimischem Parkett mit 3:0 (25:22, 25:15, 26:24), Trainer Martin Kop sah eine "wirklich starke Teamleistung". Spiel eins holte sein Team mit 3:2.

Hypo Tirol und Aich/Dob sind im Semifinale gesetzt. Um das vierte Ticket spielen die SG Union Waldviertel und Supervolley OÖ, in der Serie steht es 1:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare