Keine Änderungen in den Top 40

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Aufgrund des Fed Cups in der vergangenen Woche gibt es im aktuellen WTA-Ranking keine Verschiebungen in den Top 40 der Tennis-Weltrangliste.

US-Star Serena Williams hat mit 9.245 Punkten klar die Nase vorne. Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber (GER) folgt mit 5.700 Zählern vor Simona Halep (ROU), die 5.545 Punkte auf dem Konto hat.

Tamira Paszek büßt als 125. eine Rang ein, ist aber klar beste Österreicherin. Barbara Haas folgt erst auf Platz 228.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare