Garbine Muguruza sagt Montreal-Start ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das WTA-Premier-Turnier in Montreal wird in dieser Woche ohne French-Open-Gewinnerin Garbine Muguruza über die Bühne gehen.

Die 22-jährige Spanierin und Weltranglisten-Dritte sagt ihren Start in der kanadischen Metropole kurzfristig ab, da sie mit einer hartnäckigen Magen-Darm-Grippe zu kämpfen hat.

Muguruza hätte nach einem Freilos in Runde eins in der zweiten Runde gegen die Britin Naomi Brady gespielt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare