Petkovic überrascht in Doha

Aufmacherbild Foto: © getty

Andrea Petkovic sorgt in Doha für eine echte Überraschung.

Die ungesetzte Deutsche feiert beim mit 2,818 Mio. Dollar dotierten WTA-Premier einen hart erkämpften Dreisatz-Sieg über Garbine Muguruza. Die 28-Jährige ringt die Nummer vier des Turniers mit 6:1, 5:7 und 6:2 nieder. In der Vorschlussrunde bekommt sie es mit Jelena Ostapenko (LAT) zu tun.

Schwer tut sich auch Agnieszka Radwanska (3), die Polin behält aber im Duell gegen Roberta Vinci (ITA-9) mit 3:6, 6:2 und 6:3 die Oberhand.

Ihre Gegnerin im Halbfinale ist die Spanierin Carla Suarez Navarro.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare