Keys erstmals in den Top 10

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Madison Keys bejubelt in Birmingham ihren zweiten Titel auf der WTA-Tour.

Die als Nummer 7 gesetzte US-Amerikanerin behält im Endspiel des mit 846.000 Dollar dotierten Rasen-Events gegen Barbora Strycova mit 6:3, 6:4 die Oberhand. Damit scheint die 21-Jährige am Montag als Zehnte erstmals in den Top 10 der Tennis-Weltrangliste auf.

Keys hatte auf dem Weg zum Titel im Achtelfinale die Vorarlbergerin Tamira Paszek aus dem Bewerb geworfen.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare