Mira Antonitsch verpasst ersten Turniersieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Mira Antonitsch verpasst am Sonntag ihren ersten internationalen Titelgewinn.

Die erst 17-jährige Niederösterreicherin muss sich im Endspiel des 10.000-Dollar-Events im serbischen Nis der topgesetzten Slowakin Viktoria Kuzmova (WTA 348) nach 1:08 Stunden klar mit 1:6, 2:6 geschlagen geben.

Antonitsch darf aber trotzdem zufrieden mit der Turnierwoche sein. Mit den in Nis gewonnenen sieben WTA-Punkten wird sie sich im WTA-Ranking von Position 982 in etwa auf einen Rang um 830 schieben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare