Viele Positionswechsel in den Top 10

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Im aktuellen WTA-Ranking hat sich in den Top 10 einiges getan.

Angelique Kerber (GER) überholt Agnieszka Radwanska (POL) und ist wieder die Nummer zwei der Tennis-Welt. Miami-Siegerin Victoria Azarenka (BEL) verbessert sich um drei Ränge und ist vor Simona Halep (ROM) Fünfte. Roberta Vinci (ITA) macht als Achte eine Position gut. Die neuntplatzierte Maria Sharapova (RUS) ist zurück in den Top 10.

Carla Suarez Navarro (ESP) büßt als Elfte fünf Ränge ein. Serena Williams (USA) bleibt an der Spitze.

Tamira Paszek verbessert sich um einen Platz auf Rang 119. Einen großen Sprung macht Barbara Haas, die sich um 18 Positionen verbessert und nun an 170. Stelle geführt wird.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare