Top-Duo jeweils in zwei Sätzen weiter

Aufmacherbild Foto: © getty

Angelique Kerber startet mit einem Sieg ins WTA-Premier in Peking (6,29 Mio. Dollar/Hartplatz).

Die topgesetzte Deutsche feiert in der 1. Runde einen 6:4,6:4-Erfolg über Katerina Siniakova. Die Kasachin kann die Weltranglisten-Führende zwar zwei Mal breaken, gibt aber ihrerseits vier Mal den Aufschlag ab.

Garbine Muguruza bezwingt Yulia Putintseva mit 6:2, 7:6(5) und steht im Achtelfinale. Dabei stößt die als Nummer zwei eingestufte Spanierin vor allem im zweiten Satz auf heftige Gegenwehr.

Die Kasachin wehrt beim Stand von 5:6 einen Matchball ab und kämpft sich mit einem Break in den Tiebreak. Dort kann sie bei 4:6 erneut einen Matchball abwehren, ehe Muguruza den Sack endgültig zu macht.

Karolina Pliskova (5) entscheidet das tschechische Duell mit Lucie Safarova nach Satzrückstand mit 6:7(7), 6:1, 6:4 für sich und zieht in die 2. Runde ein.

Weitere Ergebnisse:

1. Runde:
Elina Svitolina (UKR-16) - Tatjana Maria (GER-Q) 6:2, 6:2
Daria Gavrilova (AUS) - Christina McHale (USA) 6:4, 6:4
Daria Kasatkina (RUS) vs Louisa Chirico (USA-Q) 6:2, 6:1



Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare