Überraschende Niederlage für Kerber

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das erste WTA-Match nach ihrem Australien-Open-Triumph vor 24 Tagen hat sich Angelique Kerber anders vorgestellt.

Die topgesetzte Deutsche unterliegt beim WTA-Turnier in Doha in Runde zwei der Chinesin Zheng Saisai nach 1:19 Stunden 5:7,1:6. Die entkräftet wirkenden Kerber unterlaufen 38 unerzwungene Fehler, sie findet nie zu ihrem druckvollen Spiel.

Besser ergeht es ihrer Landsfrau Andrea Petkovic. Sie steht nach einem 6:3,6:3-Sieg gegen Margarita Gasparjan (RUS) im Achtelfinale.

Auch Petra Kvitova (CZE/5) ist eine Runde weiter. Sie besiegt ihre Landsfrau Barbora Strycova mit 7:6(2),6:4.

Die chinesische Kerber-Bezwingerin trifft in der Runde der letzten 16 auf Eugenie Bouchard (CAN), die Denisa Allertova (CZE) 7:6(0),7:5 schlägt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare