Bouchard-Comeback in Hobart

Aufmacherbild

Eugenie Bouchard kehrt beim WTA-Turnier in Hobart (10. bis 16. Jänner 2016) auf die Tour zurück.

Die 21-jährige Kanadierin erlitt Anfang September bei einem Duschkabinen-Sturz bei den US Open eine Gehirnerschütterung. In Peking probierte es Bouchard im Oktober zwar bereits wieder, musste dann aber in der ersten Runde gegen Andrea Petkovic aufgrund von Schwindelgefühlen vorzeitig aufgeben.

Mittlerweile fühlt sich die auf den 49. Weltranglisten-Platz Zurückgefallene aber wieder fit genug.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare