Barbara Haas gewinnt Challenger in Port Pirie

Aufmacherbild

Während Dominic Thiem auf der ATP-Tour für Furore sorgt, gibt es auch bei den rot-weiß-roten Tennis-Damen Grund zur Freude. Nachwuchs-Hoffnung Barbara Haas holt sich bei dem mit 25.000 Dollar dotierten Challenger im australischen Port Pirie ihren ersten Saisontitel.

Die an fünf gesetzte Oberösterreicherin, Schützling von Jürgen Waber, zwingt im Endspiel Lokalmatadorin Arina Rodionova mit 6:4, 5:7, 6:4 in die Knie.

Mit diesem Erfolg könnte die 19-Jährige am Montag erstmals die Top 200 knacken.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare