Wimbledon: Marach im Mixed-Halbfinale

Aufmacherbild Foto: © getty

Oliver Marach hält die österreichische Fahne in Wimbledon weiter hoch.

Mit seiner lettischen Partnerin Jelena Ostapenko besiegt er die Kolumbianer Juan-Sebastian Cabal und Mariana Duque-Marino im Viertelfinale 7:5, 4:6, 6:0.

Auf dem Weg ins Endspiel warten nun entweder Scott Lipsky/Alla Kudryazeva (USA/Russland) oder Henri Kontinen/Heather Watson (Finnland/Großbritannien).

Bei den Damen steht indes die an fünf gesetzte Paarung Timea Babos/Jaroslava Shvedova (Ungarn/Kasachstan) im Finale.

LAOLA Meins

Wimbledon

Verpasse nie wieder eine News ZU Wimbledon!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare