Mittwoch-Besucher bekommen ihr Geld zurück

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die langen Regenpausen am Mittwoch kommen den Veranstaltern in Wimbledon teuer zu stehen. Aufgrund der sogenannten "AELTC Raincheck policy" müssen sie die Tickets für Court 1 voll ersetzen, da dort nicht einmal eine Stunde gespielt werden konnte.

Die Tickets auf den anderen Courts werden zu 50 Prozent ersetzt, da dort jeweils zwischen einer und zwei Stunden gespielt werden konnte. Davon logischerweise nicht betroffen ist der überdachte Center Court, auf dem plangemäß die Spiele ausgetragen wurden.

LAOLA Meins

Wimbledon

Verpasse nie wieder eine News ZU Wimbledon!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare