Verletzungspech bleibt Azarenka treu

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Victoria Azarenka muss für Wimbledon absagen.

Die frühere Weltranglisten-Erste laboriert an einer Knieverletzung. Die vom Verletzungspech verfolgte Weißrussin hatte sich in diesem Jahr mit Turniersiegen in Brisbane, Indian Wells und Miami wieder zurückgekämpft.

Nachdem sie bereits in Madrid vor ihrem Achtelfinale aufgeben musste, zog sie sich in der ersten Runde der French Open eine Verletzung im rechten Knie zu und konnte das Spiel gegen die Italienerin Karina Knapp nicht beenden.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare