Paszek scheitert in US-Open-Quali

Aufmacherbild

Für Tamira Paszek ist bei den US Open bereits nach dem ersten Spiel Endstation. Die Vorarlbergerin scheitert in der ersten Runde der Qualifikation. 

Paszek, die Nummer drei der Quali, muss sich der Bulgarin Viktorija Tomowa mit 4:6 und 2:6 geschlagen geben. Die 25-Jährige kann dabei drei von 14 Breakbällen verwerten.

Damit ist mit Barbara Haas nur mehr eine Österreicherin beim vierten Grand Slam des Jahres im Einsatz. Die 20-Jährige trifft in der ersten Quali-Runde auf die Rumänin Andrea Mitu.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare