Erstrunden-Aus von Sabine Lisicki in Paris

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit Sabine Lisicki muss sich ein prominenter Name bereits in der ersten Runde von der French Open verabschieden.

Die Wimbledon-Finalistin von 2013, aktuell nur auf Position 51 im WTA-Ranking zu finden, unterliegt Veronica Cepede Royg aus Paraguay (WTA 161) klar in zwei Sätzen mit 2:6, 2:6.

Royg schaffte es über die Qualifikation in den Hauptbewerb von Roland Garros. In dieser setzte sich die Südamerikanerin in der dritten Runde gegen die Oberösterreicherin Barbara Haas durch.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare