Waber nominiert Paszek und Haas für Kairo

Aufmacherbild Foto: © GEPA

ÖTV-Kapitän Jürgen Waber nominiert das Quartett Tamira Paszek, Barbara Haas, Julia Grabher und Sandra Klemenschits für den Fed Cup in Kairo (13. bis 17. April).

In der ägyptischen Hauptstadt kämpfen die rot-weiß-roten Tennis-Damen um den Aufstieg in die Europa-Afrika-Zone I. Aus zwei Vierer-Gruppen qualifizieren sich die ersten Teams für das Playoff, aus dem die beiden Aufsteiger ermittelt werden.

Waber erklärt: "Die Kreuzspiele sind unser Minimalziel." Gespielt wird auf Sand.

Mögliche Gruppengegner sind Ägypten, Bosnien-Herzegowin, Dänemark, Finnland, Liechtenstein, Litauen und Slowenien.

Waber: "Nur um mitzuspielen, treten wir nicht an. Wir sind in der besseren Hälfte der acht Teams."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare