ÖTV-Team spielt in Ukraine auf Hartplatz

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Österreichs Davis-Cup-Team spielt in der zweiten Runde der Europa/Afrika-Zone I vom 15. bis 17. Juli in der Ukraine auf Decoturf-Hartplatz.

Spielort ist der Campa Tennis Club Buch in Kiew. Es wird im Freien gespielt. Der Sieger darf im September im Playoff um den Aufstieg in die Weltgruppe spielen.

ÖTV-Kapitän Stefan Koubek weiß noch nicht, auf welche Spieler er diesmal zurückgreifen kann. Präsident Robert Groß verhandelt noch mit Dominic Thiem. Jürgen Melzer könnte ein Comeback feiern.

Optionen für das Einzel sind auf alle Fälle Gerald Melzer und Dennis Novak.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare