Raonic eliminiert Wawrinka in Melbourne

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit Stan Wawrinka muss sich am Montag der Australian-Open-Sieger von 2014 bereits im Achtelfinale aus Melbourne verabschieden.

Der Schweizer Weltranglisten-Vierte unterliegt dem Kanadier Milos Raonic nach einem harten Kampf mit 4:6, 3:6, 7:5, 6:4, 3:6.

Der 25-jährige Raonic, der im Vorjahr im Viertelfinale gegen den späteren Sieger Novak Djokovic verlor, trifft nun auf Gael Monfils. Der französische Publikums-Liebling schlägt den Russen Andrey Kuznetsov mit 7:5, 3:6, 6:3, 7:6 (4).

Duell der Ungeschlagenen

Sowohl Raonic als auch Wawrinka waren vor dem Duell noch ungeschlagen in dieser Saison. Der Kanadier sicherte sich in Brisbane mit einem Finalsieg über Roger Federer den Titel, Wawrinka triumphierte im indischen Chennai.

Der 1,96 Meter große Raonic beeindruckte wie gewohnt mit seinem überragenden Service. Durchschnittlich servierte er beim ersten Aufschlag mit 207 Stunden-Kilometern.

Da davon auch fast 70 Prozent im Feld landeten, wurde Wawrinka als Rückschläger vor einige Probleme gestellt. In den ersten beiden Sätzen konnte sich der Eidgenosse nur einen einzigen Breakball erarbeiten (den er allerdings auch verwerten konnte).

Die besten Bilder der Australian Open 2016 in Melbourne: Bild 1 von 123 | © getty
Bild 2 von 123 | © getty
Bild 3 von 123 | © getty
Bild 4 von 123 | © getty
Bild 5 von 123 | © getty
Bild 6 von 123 | © getty
Bild 7 von 123 | © getty
Bild 8 von 123 | © getty
Bild 9 von 123 | © getty
Bild 10 von 123 | © getty
Bild 11 von 123 | © getty
Bild 12 von 123 | © getty
Bild 13 von 123 | © getty
Bild 14 von 123 | © getty
Bild 15 von 123 | © getty
Bild 16 von 123 | © getty
Bild 17 von 123 | © getty
Bild 18 von 123 | © getty
Bild 19 von 123 | © getty
Bild 20 von 123 | © getty
Bild 21 von 123 | © getty
Bild 22 von 123 | © getty
Bild 23 von 123 | © getty
Bild 24 von 123 | © getty
Bild 25 von 123 | © getty
Bild 26 von 123 | © getty
Bild 27 von 123 | © getty
Bild 28 von 123 | © getty
Bild 29 von 123 | © getty
Bild 30 von 123 | © getty
Bild 31 von 123 | © getty
Bild 32 von 123 | © getty
Bild 33 von 123 | © getty
Bild 34 von 123 | © getty
Bild 35 von 123 | © getty
Bild 36 von 123 | © getty
Bild 37 von 123 | © getty
Bild 38 von 123 | © getty
Bild 39 von 123 | © getty
Bild 40 von 123 | © getty
Bild 41 von 123 | © getty
Bild 42 von 123 | © getty
Bild 43 von 123 | © getty
Bild 44 von 123 | © getty
Bild 45 von 123 | © getty
Bild 46 von 123 | © getty
Bild 47 von 123 | © getty
Bild 48 von 123 | © getty
Bild 49 von 123 | © getty
Bild 50 von 123 | © getty
Bild 51 von 123 | © getty
Bild 52 von 123 | © getty
Bild 53 von 123 | © getty
Bild 54 von 123 | © getty
Bild 55 von 123 | © getty
Bild 56 von 123 | © getty
Bild 57 von 123 | © getty
Bild 58 von 123 | © getty
Bild 59 von 123 | © getty
Bild 60 von 123 | © getty
Bild 61 von 123 | © getty
Bild 62 von 123 | © getty
Bild 63 von 123 | © getty
Bild 64 von 123 | © getty
Bild 65 von 123 | © getty
Die besten Bilder der Australian Open 2016 in Melbourne: Bild 66 von 123 | © getty
Bild 67 von 123 | © getty
Bild 68 von 123 | © getty
Bild 69 von 123 | © getty
Bild 70 von 123 | © getty
Bild 71 von 123 | © getty
Bild 72 von 123 | © getty
Bild 73 von 123 | © getty
Bild 74 von 123 | © getty
Bild 75 von 123 | © getty
Bild 76 von 123 | © getty
Bild 77 von 123 | © getty
Bild 78 von 123 | © getty
Bild 79 von 123 | © getty
Bild 80 von 123 | © getty
Bild 81 von 123 | © getty
Bild 82 von 123 | © getty
Bild 83 von 123 | © getty
Bild 84 von 123 | © getty
Bild 85 von 123 | © getty
Bild 86 von 123 | © getty
Bild 87 von 123 | © getty
Bild 88 von 123 | © getty
Bild 89 von 123 | © getty
Bild 90 von 123 | © getty
Bild 91 von 123 | © getty
Bild 92 von 123 | © getty
Bild 93 von 123 | © getty
Bild 94 von 123 | © getty
Bild 95 von 123 | © getty
Bild 96 von 123 | © getty
Bild 97 von 123 | © getty
Bild 98 von 123 | © getty
Bild 99 von 123 | © getty
Bild 100 von 123 | © getty
Bild 101 von 123 | © getty
Bild 102 von 123 | © getty
Bild 103 von 123 | © getty
Bild 104 von 123 | © getty
Bild 105 von 123 | © getty
Bild 106 von 123 | © getty
Bild 107 von 123 | © getty
Bild 108 von 123 | © getty
Bild 109 von 123 | © getty
Bild 110 von 123 | © getty
Bild 111 von 123 | © getty
Bild 112 von 123 | © getty
Bild 113 von 123 | © getty
Bild 114 von 123 | © getty
Bild 115 von 123 | © getty
Bild 116 von 123 | © getty
Bild 117 von 123 | © getty
Bild 118 von 123 | © getty
Bild 119 von 123 | © getty
Bild 120 von 123 | © getty
Bild 121 von 123 | © getty
Bild 122 von 123 | © getty
Bild 123 von 123 | © getty

Wawrinka kämpft sich zurück

Erst mit der 2:0-Satz-Führung kam bei Raonic etwas Sand ins Getriebe. Wawrinka agierte aggressiver und versuchte mehr Druck auf seinen Kontrahenten zu erzeugen. Unterstützt vom Publikum kämpfte er sich noch einmal in die Partie zurück und erzwang einen Entscheidungs-Satz.

In diesem fand Raonic aber wieder zu seinem Spiel zurück. Er machte das Break zum 3:2 und servierte in Folge sicher zum Viertelfinal-Einzug aus. Wawrinka blieb in Satz fünf ohne Breakball.

"Habe einen weiteren Schritt auf meinem Weg gemacht"

Freundin Danielle freut sich mit Raonic mit
Foto: © getty

"Es läuft einfach immer auf das Gleiche hinaus. Ich muss im Rhythmus bleiben, das Spiel diktieren und in Kontrolle bleiben", so Raonic, der schon seit Jahren als kommender Grand-Slam-Sieger gesehen wird.

"Heute habe ich einen weiteren Schritt auf meinem Weg gemacht. Ich will noch viel erreichen. Jetzt habe ich einmal meinen ersten Sieg in der Rod Laver Arena gefeiert", versucht der Kanadier, der mit Bikini-Model Danielle Knudson liiert ist, ruhig seinen Weg weiter zu gehen.

Enttäuschter Wawrinka

Wawrinka war nach dem Aus enttäuscht: "Es war sicherlich ein schwieriges Match. Milos hat sehr gut begonnen und viel Druck gemacht. Ich habe mich nicht gut gefühlt und nicht mein bestes Tennis gespielt. Ich habe mich irgendwie nicht gut bewegt, deshalb war ich eigentlich sogar überrascht, dass es in den fünften Satz ging."

"Ich kabe gekämpft wie immer. Ich wollte es irgendwie schaffen. Das ist mir leider nicht gelungen und deshalb bin ich natürlich enttäuscht", erklärte der zweifache Grand-Slam-Sieger.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare