Ex-Peya-Partner holt ersten Grand-Slam-Titel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Schotte Jamie Murray und der Brasilianer Bruno Soares dürfen sich bei den Australian Open jeweils über den ersten Grand-Slam-Doppel-Titel freuen.

Das an Nummer sieben gesetzte Duo besiegt am Samstag im Endspiel die kanadisch-tschechische Paarung Daniel Nestor/Radek Stepanek mit 2:6, 6:4, 7:5.

Soares trennte sich Ende der vergangenen Saison von seinem langjährigen Partner Alexander Peya. Für den Wiener selbst lief es nicht so gut: Er scheiterte in Runde eins mit Philipp Petzschner.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare