Nishikori: "Bin sehr enttäuscht"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Für Kei Nishikori sind die Gerry Weber Open in Halle vorbei.

Der als Nummer zwei gesetzte Japaner muss sein Antreten im Achtelfinale gegen den Deutschen Florian Mayer verletzungsbedingt absagen. Nishikori laboriert an einer Rippenverletzung.

"Ich bin sehr enttäuscht, dass ich nicht mehr weiterspielen kann", sagt der 26-jährige Weltranglisten-Sechste, der 2014 und 2015 im Halbfinale des Rasen-Events stand.

Nishikori wäre ein möglicher Halbfinalgegner von Dominic Thiem gewesen, der am Mittwoch gegen Joao Sousa (POR) ins Turnier einsteigt (LIVE ab 17:30 Uhr im LAOLA1-Ticker).

Lokalmatador Philipp Kohlschreiber, Final-Gegner Thiems in Stuttgart, startet mit einem 6:2, 7:6(4)-Erfolg über den Spanier Marcell Granollers und bekommt es im Achtelfinale mit dem Kroaten Ivo Karlovic zu tun.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare