Wawrinka triumphiert in Dubai über Baghdatis

Aufmacherbild Foto: © getty

Stan Wawrinka gewinnt das mit 2,674 Millionen Dollar dotierte ATP-500-Turnier in Dubai.

Der an zwei gesetzte Schweizer ringt am Samstag im Endspiel den zyprischen Überraschungsmann Marcos Baghdatis in knapp zwei Stunden mit 6:4, 7:6 (13) nieder.

Für den 30-jährigen Eidgenosse ist es der 13. ATP-Titel seiner Karriere bzw. nach Chennai der zweite in dieser Saison.

Im Tiebreak wehrt Wawrinka fünf Satzbälle ab. Baghdatis muss weiter auf seinen 5. Titel warten. Zuletzt siegte er 2010 in Sydney.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare