Tommy Haas bringt Berdych ins Wanken

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Altstar Tommy Haas bringt in der zweiten Runde des ATP-1000-Turniers von Monte Carlo den Tschechen Tomas Berdych ins Wanken. Nach knapp zwei Stunden muss sich der 39-jährige Deutsche dann aber doch knapp mit 6:3, 1:6, 4:6 geschlagen geben.

Auch Stan Wawrinka (SUI/3) muss bei seinem 6:2, 4:6, 6:2-Erfolg über den Tschechen Jiri Vesely über die volle Distanz gehen.

Souverän agiert hingegen Jungstar Alexander Zverev: Der Deutsche, der am Donnerstag seinen 20. Geburtstag feiert, besiegt den routinierten Spanier Feliciano Lopez mit 6:0, 6:4.


Textquelle: © LAOLA1.at

Dietmar Kühbauer vor Comeback als Trainer beim WAC?

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare