Tomic-Skandal in Quito: "F*** this place!"

Aufmacherbild Foto: © getty

Skandal-Boy Bernard Tomic sorgt wieder einmal für Wirbel auf der ATP-Tour.

In der vergangenen Woche in Quito grummelte der Australier in seinem Viertelfinal-Match gegen Paolo Lorenzi zu Beginn des 3. Satzes die Worte "Go to Miami, drive your Ferrari, you don't need to be here , f*** this place!" in sich hinein. Die eigentlich nur für sich selbst bestimmten Worte wurden blöderweise vom Platz-Mikrofon aufgezeichnet.

Tomic verlor die Partie. Die Fans in Quito werden ihn wohl nicht vermisst haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare