Djokovic sagt sein Antreten in Miami ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Absageliste für das ATP-1000-Turnier in Miami wird immer länger: Nach Andy Murray und Jo-Wilfried Tsonga sagt nun auch Titelverteidiger Novak Djokovic ab.

Der serbische Weltranglisten-Zweite sagt über Twitter wegen einer Verletzung ab: "Ich entschuldige mich bei meinen Fans, die sich Tickets gekauft haben, um mich zu sehen. Leider bin ich verletzt und nicht in der Lage zu spielen."

Schon vor einigen Tagen gab es Gerüchte über eine mögliche Ellbogen-Verletzung von Djokovic.

Textquelle: © LAOLA1.at

Schalke fährt knappen Sieg in Mainz ein

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare