Thiem verliert einen Platz im ATP-Ranking

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Durch die aktuellen Ergebnisse in Indian Wells steht fest, dass Dominic Thiem in der kommenden Woche einen Platz im ATP-Ranking verlieren und auf Position 14 zurückfallen wird.

Derzeit ist der 22-jährige Niederösterreicher auch im Live-Ranking noch auf Rang 13 zu finden, da aber im Halbfinale des ATP-1000-Turniers nun Milos Raonic (14.) und David Goffin (15.) aufeinander treffen, wird der Sieger dieser Begegnung mit den dadurch gewonnenen weiteren 240 Punkten an Thiem vorbeiziehen können.

Thiem im Race noch Vierter

Sollte weder Raonic noch Goffin das Turnier schlussendlich gewinnen, würde sich der Punkteabstand auf die Top Ten für Thiem allerdings nicht ändern. Wie schon vor Turnier-Start würden ihm dann weiterhin 285 Zähler auf den historischen Sprung fehlen.

Einen Platz büßte der Schützling von Günter Bresnik auch im Race ein. Raonic zog in der Jahres-Wertung an Thiem vorbei auf Position drei hinter Leader Novak Djokovic und Andy Murray. Der ÖTV-Daviscupper belegt aber immer noch den sensationellen vierten Platz.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare