Thiem startet mit Niederlage ins neue Jahr

Aufmacherbild
 

Dominic Thiem startet mit einer Niederlage ins neue Jahr. Der Niederösterreicher scheidet in der ersten Doppel-Runde des mit 404.780 Dollar dotierten ATP-Turniers in Brisbane aus.

An der Seite seines tschechischen Partners Lukas Dlouhy unterliegt der 22-Jährige zum Auftakt des Hartplatz-Events der bulgarisch-japanischen Paarung Grigor Dimitrow und Kei Nishikori 6:7(5) und 2:6.

Thiems Auftaktpartie im Einzel gegen den australischen Wildcard-Spieler James Duckworth wird erst am Dienstag gespielt.

Weitere ÖTV-Spieler im Einsatz

Österreichs Top-60-Doppelspieler beginnen die Saison bei den anderen beiden Auftaktturnieren 2016.

Alexander Peya (24.) tritt wie angekündigt heuer mit dem Deutschen Philipp Petzschner an, mit dem Ex-Doppelpartner von Jürgen Melzer geht es für den Wiener wie für den Vorarlberger Julian Knowle (51./mit Andre Sa/BRA) in Doha los. Der Steirer Oliver Marach (48.) und der Vorarlberger Philipp Oswald (57.) beginnen in Chennai.

Die Vorarlbergerin Tamira Paszek hat ihre Saison in Neuseeland begonnen. In der Qualifikation von Auckland legte Österreichs Nummer eins ohne Satzverlust gegen die Luxemburgerin Mandy Minella (6:3,6:3) und Top-100-Spielerin Monica Puig aus Puerto Rico (7:6/2,6:3) los. Am Montag geht es für die 25-Jährige (Weltranglisten-172.) gegen die Japanerin Kurumi Nara (81.) um einen Platz im Hauptbewerb.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare