Thiem zieht ohne Probleme ins Viertelfinale ein

Aufmacherbild
 

Starker Auftritt von Dominic Thiem beim ATP-250-Turnier in Brisbane, Australien.

Der Niederösterreicher zieht mit einem klaren 6:3 und 6:2-Erfolg gegen den US-Amerikaner Denis Kudla in das Viertelfinale des mit 404.780 Dollar dotierten Hartplatz-Events ein.

Der 22-Jährige, als Nummer 8 gesetzt, trifft in der Runde der besten acht erstmals auf den an drei gesetzten Kroaten Marin Cilic. Der US-Open-Sieger von 2014 besiegt den Koreaner Hyeon Chung in zwei Sätzen mit 7:5 und 7:6 (3).

Starke Leistung gegen Kudla

Sollte Thiem an die Leistung gegen Kudla anschließen, dann kann sich der Schützling von Günter Bresnik auch gegen Cilic einiges ausrechnen. Meist dominierte der Österreicher das Geschehen von der Grundlinie.

Im ersten Satz gelingt ihm das entscheidende Break zum 4:2. Im zweiten Durchgang vergibt Thiem zunächst einen Breakball zum 2:1, um danach in Folge kein einziges Game mehr abzugeben. Kudla kann sich in der geamten Partie keinen einzigen Breakball erspielen.

Nishikori ebenfalls unter den letzten Acht

Thiem hat sich in Brisbane mit dem Viertelfinal-Einzug bereits 45 Weltranglisten-Punkte erspielt. Mit einem weiteren Sieg könnte er seine Punkte-Ausbeute verdoppeln und sich im ATP-Ranking von Position 20 auf 19 verbessern.

Der an Nummer zwei gereihte Japaner Kei Nishikori setzt sich gegen den Kasachen Mikhail Kukushkin mit 6:3 und 6:4 durch und steht ebenfalls im Viertelfinale von Brisbane. 

Siege für Novak und Gerald Melzer

Ein rot-weiß-rotes-Erfolgserlebnis gibt es auch vom Challenger-Turnier in Happy Valley zu vermelden. Thiems Trainingspartner Dennis Novak (ATP 211) zieht dort mit einem 6:4, 6:4-Erfolg über den Bosnier Aldin Setkic ebenfalls ins Viertelfinale ein.

Der 22-jährige Niederösterreicher bekommt es nun mit dem australischen Qualifikanten Andrew Whittington (ATP 592) zu tun. 

Vorerst einmal im Achtelfinale steht Gerald melzer beim 50.000-Dollar-Challenger in Mendoza. Der an acht gesetzte Niederösterreicher besiegt zum Auftakt den argentinischen Lokalmatador Nicolas Kicker 6:4, 7:6 (4).

LAOLA Meins

Dominic Thiem

Verpasse nie wieder eine News ZU Dominic Thiem!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare