Thiem fehlen 35 Punkte auf Platz 18

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Dominic Thiem kann sich trotz seines Turniersieges in Buenos Aires in der Weltrangliste nicht verbessern und wird weiterhin an Position 19 geführt. Auf den vor ihm liegenden Roberto Bautista Agut fehlen dem Niederösterreicher 35 Zähler.

In den Top Ten gibt es auch in dieser Woche keine Änderungen: Novak Djokovic führt vor Andy Murray und Roger Federer.

John Isner und Marin Cilic verbessern sich jeweils um eine Position auf Rang elf bzw. zwölf. Milos Raonic büßt als 13. zwei Ränge ein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare