Schwarzer Tag für Zverev-Brüder

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Sowohl Alexander als auch Mischa Zverev verpassen am Samstag Final-Teilnahmen. 

Mischa Zverev verliert beim ATP-Turnier in Stuttgart im Kampf um sein drittes Endspiel auf der Tour mit 7:6 (2), 6:7 (4), 5:7 gegen den Spanier Feliciano Lopez. Dieser trifft im Finale nun auf den Franzosen Lucas Pouille (4), der Landsmann Benoit Paire 7:6(5), 7:5 schlägt. 

Alexander Zverev muss sich im Halbfinale von Hertogenbosch dem Lokalmatador Gilles Muller (4) geschlagen geben. Der an zwei gereihte Deutsche verliert 6:7 (5), 2:6. Muller kämpft nun gegen Ivo Karlovic (CRO-3) um den Titel. Dieser besiegt seinen topgesetzten Landsmann Marin Cilic 7:6(4), 5:7, 7:6(2). 

Textquelle: © LAOLA1.at

Dominic Thiems Bilanz auf Rasen trotz Titels ausbaufähig

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare