Bautista Agut holt in Auckland 3. ATP-Titel

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Roberto Bautista Agut gewinnt das ATP-Turnier in Auckland.

Der Spanier profitiert bei seinem dritten Titelgewinn auf der ATP-Tour von der Aufgabe seines amerikanischen Finalgegners Jack Sock, der beim Stand von 6:1 und 1:0 aus Sicht Bautistas w.o. geben muss. "Es tut mir leid für Jack, aber ich bin einfach nur glücklich", freut sich der 25-jährige Bautista.

In Sydney gewinnen Bruno Soares (BRA) und Jamie Murray (GBR) das Doppelfinale gegen Bopanna/Mergea (IND/ROU) 6:3 und 7:6 (6).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare