Marach und Peya kämpfen um Finale in Acapulco

Aufmacherbild

Während Dominic Thiem im Einzel für Furore sorgt, kommt es im Doppelbewerb des ATP-500-Turniers von Acapulco sogar zu einem österreichischen Duell im Halbfinale.

Der Wiener Alex Peya trifft mit seinem deutschen Partner Philipp Petzschner im Kampf um einen Platz im Endspiel auf den Steirer Oliver Marach und Fabrice Martin (FRA).

Peya/Petzschner schlagen im Viertelfinale Jonathan Erlich/Colin Fleming (ISR/GBR) 6:4, 6:2. Marach/Martin ringen Eric Butorac/Scott Lipsky (USA) 4:6, 6:4, 12:10 nieder.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare