Djokovic erster Finalist in Miami

Aufmacherbild
 

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic wird seiner Favoritenrolle gerecht und steht im Finale des ATP-1000-Turniers in Miami.

Der topgesetzte Serbe feiert im Semifinale nach 2:05 Stunden einen Zweisatzsieg über den an 15 gereihten Belgier David Goffin. Djokovic gewinnt den ersten Satz erst im Tiebreak mit 7:6(5), im zweiten behält er klar mit 6:4 die Oberhand.

Um den zweiten Platz im Endspiel duellieren sich der Australier Nick Kyrgios (24) und der an sechs gereihte Japaner Kei Nishikori.

Djokovic hat das mit sieben Millionen Dollar dotierte Turnier auf der Insel Key Biscayne bereits fünfmal gewonnen und sich erst zuletzt auch beim Masters-Turnier in Indian Wells durchgesetzt.

LAOLA Meins

Novak Djokovic

Verpasse nie wieder eine News ZU Novak Djokovic!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare