Rafael Nadal adelt Dominic Thiem

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Rafael Nadal zeigt sich nach seinem hart umkämpften Erfolg über Dominic Thiem im Achtelfinale des ATP-1000-Turniers von Monte Carlo erleichtert.

"Das war ein wichtiger Sieg für mich. Es war ein tolles Match, richtig hart", so die ehemalige Nummer eins der Welt. Den 22-jährigen Niederösterreicher lobt er indes über den grünen Klee: "Er ist einer der besten Spieler der Welt, ohne Frage."

Auch deshalb sei er froh, sich durchgekämpft zu haben, denn "der erste Satz war unglaublich hart."

Der Spanier bekommt es im Viertelfinale mit dem Schweizer Stan Wawrinka zu tun.

Thiem zeigte sich nach der Niederlage zwar enttäuscht, gänzlich unzufrieden war er jedoch nicht:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare